Schafft Ebay als Verkaufsplattform sich selbst ab?

Alles was woanders nicht erfragt werden kann.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Valvox
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 384
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 00:32
Wohnort: Südhessen

Schafft Ebay als Verkaufsplattform sich selbst ab?

Beitrag von Valvox »

Die im Header gestellte Frage stellt sich tatsächlich für Kleinanbieter:
Es gibt nämlich neue Gebühren, die anscheinend Kleinanbieter von der Plattform vertreiben bzw. fernhalten sollen:

Früher: 10% Gebühr auf jeden Verkauf.

Jetzt: 11% auf den Verkaufs"erlös", dazu eine gleichbleibende Pauschale von 35Ct. jeweils, und, der Gipfel:
noch mal 11% auf die angegebenen Versandkosten(!)

Mal eine Rechnung:
Früher: ein Buch für 2€ Mindestpreis, Versandkosten 2€ (Büchersendung) --> 20Ct. Kostenabzug/Provision = Käufer bleiben 1,80€

Jetzt: 22Ct. Provision, 35Ct. Pauschale, plus 22Ct. auf den Versand --> 79Ct. Abzug, = Käufer bleiben noch 1,21€ - bei gleichem Angebotspreis(!)

Härter noch, wenn jmd. z.B. einen Trafo für 1€ einstellt, Versandkosten hier minimal 4,50€ mit Hermes, und der Artikel für 1€ wggeht:
--> 11Ct. Provision + 35Ct. Pauschale + 49Ct. auf die Versandkosten, macht: 95 Cent(!), die von einem €uro "Gewinn" abgezogen werden!
Das lässt erahnen, wie viele preisgünstige Angebote es demnächst noch geben wird, bei röhrenbasierten Angeboten, CDs/Tonträgern etc.

Ich weiss, jetzt kommen wieder die auf den Plan, die sagen: "Das wissen wir doch, dass Ebay eine (...) ist", "ja, dann ist das so!" und so fort.
Aber bitte bedenkt: Unser Hobby kann man sich eigentlich nur leisten, wenn man einigermaßen preiswert an auch kleine Teile wie Röhren und/oder Bauteile kommt- und wenn die Anbieter scharf kalkulierenen, werden sie sehen, dass ihnen nichts mehr bleibt und ihre Schätze eher entnervt wegwerfen anstatt sie für die Suchenden anzubieten.

Unterm Strich: Ihr seid gewarnt.

Valvox
Benutzeravatar
wolly
nicht mehr Neu
nicht mehr Neu
Beiträge: 779
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 20:37
Wohnort: Irgendwo in der Nähe von Büttenwarder

Re: Schafft Ebay als Verkaufsplattform sich selbst ab?

Beitrag von wolly »

Das macht das Hobby tatsächlich nicht leichter :uurgh.gif .Es stellt sich für mich nur die Frage, ob sich diese Preispolitik lediglich auf den deutschen Markt bezieht oder weltweit die Preise dermaßen angezogen werden? :roll: Letzteres würde tatsächlich dafür sorgen, das es mittelfristig weltweit kaum noch private Anbieter geben wird, die für ein paar Cent ihren Dachbodenfund anbieten werden. Ob eBay sich damit einen Gefallen tut, wird sich dann relativ schnell zeigen.

Gruß Wolfgang
Dynavox TPR 1,auf Schiefer gelagert,mit 6N3 P-DR triple mica;Yaqin MC-10 L auf Schiefer gelagert,mit 6N5 P- DR black plate,triple mica und EL34 S4A; DIY Dreher auf Schiefer gelagert,mit GRADO Statement Platinum 1 und ; Pro Ject Tube Box mit S4A ECC 83 gepaart mit Dynavox TPR 3 mit 6N3 P -DR triple mica ; Philips CD 614 mit Musical Fidelity V-DAC; Scott DXi 80 WL mit Musical Fidelity V- DAC; jeweils Schiefer gelagert;Wharfedale Evo4.3; Goldkabel; Bi Wiring 2X 6mm² und 2X 2,5mm²; Dynavox X4000 Netzfilter; Phasengleichheit bei allen Geräten. Gewaschen wird mit OKKI NOKKI und L'Art de Son.

_____________________

to be is to do - Sokrates
to do is to be - Satre
do be do be do - Frank Sinatra
(aus Luc Besson SUBWAY)
Valvox
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 384
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 00:32
Wohnort: Südhessen

Re: Schafft Ebay als Verkaufsplattform sich selbst ab?

Beitrag von Valvox »

Hm...-
ja, aber die versuchen ja schon die ganze Zeit, Kleinanbieter auf Ebay Kleinanzeigen zu drängen und dadurch so'ne Art Amazon
für Arme zu werden.
Aber leider kann man auf Ebay KA praktisch nixan Röhren kaufen, da werden Mondpreise aufgerufen. Es ist ja auch einfach, sein Zeug
zu entsprechenden Preisen zu inserieren und geduldig zu warten, bis morgens ein Dum..r aufsteht und ins Netz* geht.
Bsp. gefällig?
-->https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 5-172-9284
Finde solche und ähnliche Angebote jedenfalls ziemlich heftig. Besonders kritikwürdig ist eine Mengenangabe, die dann mit dem genannten Preis
ein günstiges oder zumindest passables Angebot suggeriert und plötzlich findet sich dann im Text "Preis pro Stück".

Greetz,
Valvox

* Anm.: meinte ein Fischerrnetz, nicht das Internet!
Benutzeravatar
wolly
nicht mehr Neu
nicht mehr Neu
Beiträge: 779
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 20:37
Wohnort: Irgendwo in der Nähe von Büttenwarder

Re: Schafft Ebay als Verkaufsplattform sich selbst ab?

Beitrag von wolly »

95€ für eine Röhre zu verlangen, die man nur in ganz wenige Amps verbauen kann, ist schon sehr optimistisch :mrgreen: Zudem ist die Röhre gebraucht und es werden noch nicht mal die Werte angegeben. Aber wenn einige Leute das Wort TFK lesen und den Rombus im Boden sehen, bekommen sie gleich eine feuchte Hose und das Hirn steht auf Error :finger: :uw
Wer diese Summe bereit ist zu zahlen hat selber Schuld oder zu viel Kleingeld über.

Bislang habe ich mit etwas Geduld und Zeit immer wieder von internationalen Anbietern zu angemessenen Preisen hervorragende Röhren bekommen. Oftmals muss man lediglich wissen, welche verschiedenen Typenbezeichnungen es von ein und der selben Röhre weltweit gibt, um relativ günstig an hervorragende Röhren zu kommen. Kleines Beispiel: Die Vorstufenröhre 6N1 ist der totale Schrott. Die 6N5 P DR hingegen ist mit das edelste was man vom Aufbau her (triple mica) und der Materialverwendung (Goldkontakte etc.) bekommen kann. Technisch ähneln beide Röhren einer NOS NIB ECC 88, die mittlerweile mit Gold aufgewogen wird, und es gibt die Dinger immer wieder mal für kleines Geld. :mrgreen: Man muss nur wissen wo nach man suchen muss. :lol: Wobei man die 6N5 P DR nicht mit der 6N5 verwechseln sollte .Das ist ein ganz anderer Typ. Aber so etwas herauszufinden gehört für mich auch mit zum Röhrenhobby. Das WWW weiß viel und Ungeduld ist oft teuer.



Gruß

Wolfgang :beer
Dynavox TPR 1,auf Schiefer gelagert,mit 6N3 P-DR triple mica;Yaqin MC-10 L auf Schiefer gelagert,mit 6N5 P- DR black plate,triple mica und EL34 S4A; DIY Dreher auf Schiefer gelagert,mit GRADO Statement Platinum 1 und ; Pro Ject Tube Box mit S4A ECC 83 gepaart mit Dynavox TPR 3 mit 6N3 P -DR triple mica ; Philips CD 614 mit Musical Fidelity V-DAC; Scott DXi 80 WL mit Musical Fidelity V- DAC; jeweils Schiefer gelagert;Wharfedale Evo4.3; Goldkabel; Bi Wiring 2X 6mm² und 2X 2,5mm²; Dynavox X4000 Netzfilter; Phasengleichheit bei allen Geräten. Gewaschen wird mit OKKI NOKKI und L'Art de Son.

_____________________

to be is to do - Sokrates
to do is to be - Satre
do be do be do - Frank Sinatra
(aus Luc Besson SUBWAY)
Valvox
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 384
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 00:32
Wohnort: Südhessen

Re: Schafft Ebay als Verkaufsplattform sich selbst ab?

Beitrag von Valvox »

@ Wolfgang:

Ja, habe auch schon mal Röhren in Amerika gekauft, aber Ebay ist halt 'ne "Anlaufstelle", wo sich alles konzentriert.
Ich befürchte da ein Absterben der Kleinanbieterangebote und steigende Preise bei den professionellen Vermarktern-
ganz wie Ebay es will.
Und dass Ebay-KA keine Alternative ist, zeigen die besagte Anzeige und viele ähnliche. Da werden Dumme gesucht
und seit sich der Röhrenhype so entwickelt hat auch gefunden.
Die Röhre 6N5-P DR kannte ich noch nicht- gibt's da irgendwo einen Link zum Verkauf?

Dank und Grüße,
Jan
Benutzeravatar
wolly
nicht mehr Neu
nicht mehr Neu
Beiträge: 779
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 20:37
Wohnort: Irgendwo in der Nähe von Büttenwarder

Re: Schafft Ebay als Verkaufsplattform sich selbst ab?

Beitrag von wolly »

Moin Jan,

Die 6N5 P- DR ist ein ziemlicher Exot und wurde wohl, nach meinem Wissenstand, von den Russen nur sehr kurz gebaut. Da haben sie alles was gut und teuer ist verbaut. Aber auch im realexistierenden Sozialismus sowjetischer Prägung wurde für die Militärs nicht jeder Wunsch auf Dauer erfüllt :mrgreen: Die 4 Dinger die ich aus Mütterchen Russland für extrem kleines Geld erstanden habe waren originalverpackt in einem grauen Altpapierpappkarton. Ich habe keine Ahnung in welchen Gerätschaften die ursprünglich verbaut wurden. :idn:

Mein Tipp: Bei eBay immer mal wieder in die Suchleiste 6N5 oder 6N1 eingeben. In 99 Prozent der Fälle kommen tatsächlich nur die "falschen " Röhren. Aber mit Geduld und Spucke klappt es irgendwann. :OK:

Viel Erfolg :mrgreen:

Gruß

Wolfgang :beer
Dynavox TPR 1,auf Schiefer gelagert,mit 6N3 P-DR triple mica;Yaqin MC-10 L auf Schiefer gelagert,mit 6N5 P- DR black plate,triple mica und EL34 S4A; DIY Dreher auf Schiefer gelagert,mit GRADO Statement Platinum 1 und ; Pro Ject Tube Box mit S4A ECC 83 gepaart mit Dynavox TPR 3 mit 6N3 P -DR triple mica ; Philips CD 614 mit Musical Fidelity V-DAC; Scott DXi 80 WL mit Musical Fidelity V- DAC; jeweils Schiefer gelagert;Wharfedale Evo4.3; Goldkabel; Bi Wiring 2X 6mm² und 2X 2,5mm²; Dynavox X4000 Netzfilter; Phasengleichheit bei allen Geräten. Gewaschen wird mit OKKI NOKKI und L'Art de Son.

_____________________

to be is to do - Sokrates
to do is to be - Satre
do be do be do - Frank Sinatra
(aus Luc Besson SUBWAY)
Benutzeravatar
wolly
nicht mehr Neu
nicht mehr Neu
Beiträge: 779
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 20:37
Wohnort: Irgendwo in der Nähe von Büttenwarder

Re: Schafft Ebay als Verkaufsplattform sich selbst ab?

Beitrag von wolly »

Habe eben in der Bucht diverse 6N5- P ohne DR gesehen. Einige dieser Röhren stammen aus den 60er. Die könnten es sein.
Gruß
Wolfgang
Dynavox TPR 1,auf Schiefer gelagert,mit 6N3 P-DR triple mica;Yaqin MC-10 L auf Schiefer gelagert,mit 6N5 P- DR black plate,triple mica und EL34 S4A; DIY Dreher auf Schiefer gelagert,mit GRADO Statement Platinum 1 und ; Pro Ject Tube Box mit S4A ECC 83 gepaart mit Dynavox TPR 3 mit 6N3 P -DR triple mica ; Philips CD 614 mit Musical Fidelity V-DAC; Scott DXi 80 WL mit Musical Fidelity V- DAC; jeweils Schiefer gelagert;Wharfedale Evo4.3; Goldkabel; Bi Wiring 2X 6mm² und 2X 2,5mm²; Dynavox X4000 Netzfilter; Phasengleichheit bei allen Geräten. Gewaschen wird mit OKKI NOKKI und L'Art de Son.

_____________________

to be is to do - Sokrates
to do is to be - Satre
do be do be do - Frank Sinatra
(aus Luc Besson SUBWAY)
Benutzeravatar
AlexK
nicht mehr Neu
nicht mehr Neu
Beiträge: 511
Registriert: Di 5. Sep 2006, 21:13
Kontaktdaten:

Re: Schafft Ebay als Verkaufsplattform sich selbst ab?

Beitrag von AlexK »

Hallo ,
dieses dürfte etwas zur Aufhellung der Bezeichnungen beitragen :

https://www.diyaudio.com/forums/tubes-v ... rands.html

MfG , Alexander .
Valvox
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 384
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 00:32
Wohnort: Südhessen

Re: Schafft Ebay als Verkaufsplattform sich selbst ab?

Beitrag von Valvox »

Aus ungutem Anlass nochmal zum Ausgangsthema:

Ein Freund hat mich darauf hingewiesen, dass jetzt der Käuferschutz durch Ebay auch auf
Privatverkäufe ausgeweitet wurde:
Es kann also jetzt passieren, dass man etwas verkauft, der Käufer sich nach 10 Tagen bei Ebay meldet
und angibt, dass der gekaufte Artikel nicht gefällt/nicht der Beschreibung entspricht und -zack!- bucht
Ebay das Geld samt den Versandkosten vom Verkäufer zurück! So sind dann Erlös, Versandkosten
und Ebay-Gebühren futsch, um den Rückerhalt des Artikels kann man sich dann selbst kümmern (viel
Spaß, wenn der Käufer im Ausland sitzt und eine linke Ratte ist!) - wer unter solchen Bedingungen da
noch verkauft...

Valvox
Antworten

Zurück zu „Diverse Infos“