Jazz zum Frühstück -> Joe Farell Quartett - Super Session

Besprechungen zum schwarzen Gold, Klassiker und Neuvorstellugen

Moderatoren: Moderatorenteam, Tubes, China, Thargor

Antworten
Gast

Jazz zum Frühstück -> Joe Farell Quartett - Super Session

Beitrag von Gast »

Hallo Zusammen,

dann will ich auch gleich mal den Anfang machen und Euch eine echt geile Scheibe vorstellen:

Joe Farell - SUPER SESSION, CTI 6003

[img:640:480]http://be-audiophil.de/pictures/Covers/ ... sion_s.jpg[/img]

Joe Farell wurde 1937 geboren und spielte in seiner Anfangszeit mit Größen wie The Maynard Ferguson Big Band (1960-1961), Slide Hampton (1962), und nahm mit z.B. Charles Mingus, Dizzy Reece mehrere Sessions auf. In 1965 folgte dann eine Serie mit Jaki Byard. Später wechselte er mehrmals das Label, so daß ebenso Aufnahmen auf Warner Bros., Xanadu, Contemporary, Realtime, Timeless, und z.B. gemeinsam mit Airto und Flora Purim auf Reference entstanden.

Allerdings erreichten erst die Solo-Alben, die auf CTI veröffentlicht wurden richtig begehrliche Verkaufszahlen und förderten Farells Wohlstand. Dieser ist ihm leider weniger bekommen, so daß er Ende der Siebziger in ein ernstes Drogenproblem schlitterte...

... und welches evtl. auch für sein frühes Ableben in 1986 verantwortlich zeichnete.

Stilistisch finden wir bei Joe Farell, der übrigens seit seinem elften Lebensjahr die Clarinette und später auch das Tenor-Saxophon blas, Hard Bob mit Elementen des Fusions und Pop.

Die vorliegende Scheibe ist eine originale deutsche Pressung - allerdings ohne Pressstempel; dafür in erstklassigem Zustand.

Joe Farell hat für seine Quartette neben Chick Corea (Keys) auch noch John MCLaughlin (Gitarre, was sonst), Jack DeJohnette (Drums) und Dave Holland (Bass) verpflichten können.

Farrell wechselt hier zwischen Tenor- und Sopran-Saxophon ebenso wie er im nächsten Track mit der Querflöte oder der Oboe spielt und zeigt damit seine sprichwörtliche Vielseitigkeit - und dieses nicht nur am gerade gewählten Instrument. Einfach großartig ...

Das Quartett spielt mit einer Leichtigkeit, gerade so, als ob man sich zum Tee und gemeinsamen Musizieren getroffen hätte und es nicht um eine professionell erstellte Aufnahme ginge. Ja, schon fast so frei und ungezwungen, eher inspirierend wie man es auch schon von Shakti mit John MCLaughlin und Al di Meola her kennt - das ist imho ganz großes Kino.

Trotzdem ist die Aufnahme auch klanglich aller erste Güte.

Entsprechend allmusic.com wurde diese Aufnahme auch insgesamt zweimal auf CD veröffentlicht. Einmal unter der Bestellnummer ZK-40694 und einmal mit der Bestellnummer 40694 - beides auf CTI.


EDIT: Geburtsdatum geändert und Bild eingefügt
Zuletzt geändert von Gast am Sa 19. Aug 2006, 15:20, insgesamt 7-mal geändert.
Benutzeravatar
China
Moderator
Moderator
Beiträge: 4708
Registriert: Do 18. Nov 2004, 02:03
Wohnort: Köln

Beitrag von China »

Klasse Start des Threads :OK: nur das Geburtsdatum solltest du auf 1937 aendern :wink:
Gast

Beitrag von Gast »

China hat geschrieben:Klasse Start des Threads :OK: nur das Geburtsdatum solltest du auf 1937 aendern :wink:
Danke für die Blumen ...

... Geburtsdatum ist schon geändert :wink:

P.S.: gibt es im Forum eigentlich auch eine Möglichkeit Fotos zu hinterlegen oder muß ich diese immer auf dem eigenen Webspace ablegen?
Benutzeravatar
China
Moderator
Moderator
Beiträge: 4708
Registriert: Do 18. Nov 2004, 02:03
Wohnort: Köln

Beitrag von China »

Bilder einstellen geht sehr gut ueber www.imageshack.us

Das ist eigentlich die eleganteste Loesung und die haben auch ein direktes Plug-In fuer den Firefox-Browser, es geht aber natuerlich auch mit jedem anderen Browser.
Benutzeravatar
Admin II
SysAdmin
Beiträge: 802
Registriert: Di 17. Mai 2005, 20:11

Beitrag von Admin II »

be.audiophil hat geschrieben:P.S.: gibt es im Forum eigentlich auch eine Möglichkeit Fotos zu hinterlegen oder ....


Moin,

nein, gibt es leider (noch) nicht.
Mal schaun wie sich das entwickelt, möglicherweise müssen wir ja bald auf ein größeres Paket upgraden.

Grüße
Martin
Gast

Beitrag von Gast »

China hat geschrieben:Bilder einstellen geht sehr gut ueber www.imageshack.us

Das ist eigentlich die eleganteste Loesung und die haben auch ein direktes Plug-In fuer den Firefox-Browser, es geht aber natuerlich auch mit jedem anderen Browser.
hmm, das Plugin für den Firefox habe ich jetzt leider ncht gefunden und das zum Download angebotene Plugin für den IE funktioniert mit dem bei mir im Einsatz befindlichen IE7Beta leider auch nicht :cry:

Aber trotzdem danke für den Link - diesen werde ich demnächst dann wohl trotzdem nutzen, da ich ansonsten bei jedem Seitenumbau bei mir immer an die ganzen noch zu erhaltenen Bilder denken muß :wink:
Gast

Beitrag von Gast »

Hallo Martin,
Admin II hat geschrieben:
be.audiophil hat geschrieben:P.S.: gibt es im Forum eigentlich auch eine Möglichkeit Fotos zu hinterlegen oder ....


Moin,

nein, gibt es leider (noch) nicht.
Mal schaun wie sich das entwickelt, möglicherweise müssen wir ja bald auf ein größeres Paket upgraden.

Grüße
Martin
... das war ja auch nur eine Frage ... macht mal keinen Streß ...

aber es könnte schon sein, daß Euer Paket irgendwann aus allen Nähten bricht - soll ich jetzt weniger posten? :wink: :wink:
Analog_Tom
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4605
Registriert: Sa 14. Mai 2005, 22:38
Wohnort: Eifel

Beitrag von Analog_Tom »

be.audiophil hat geschrieben:Hallo Martin,
Admin II hat geschrieben:
be.audiophil hat geschrieben:P.S.: gibt es im Forum eigentlich auch eine Möglichkeit Fotos zu hinterlegen oder ....


Moin,

nein, gibt es leider (noch) nicht.
Mal schaun wie sich das entwickelt, möglicherweise müssen wir ja bald auf ein größeres Paket upgraden.

Grüße
Martin
... das war ja auch nur eine Frage ... macht mal keinen Streß ...

aber es könnte schon sein, daß Euer Paket irgendwann aus allen Nähten bricht - soll ich jetzt weniger posten? :wink: :wink:
Untersteh Dich! Ich erwarte pro Tag mindestens 3 Beiträge ohne die Beiträge der anderen... :wink:

Viele analoge Grüße

Tom
LG

Tom
Benutzeravatar
China
Moderator
Moderator
Beiträge: 4708
Registriert: Do 18. Nov 2004, 02:03
Wohnort: Köln

Beitrag von China »

Benutzeravatar
Erzkanzler
ruht sich aus
Beiträge: 9843
Registriert: Do 14. Okt 2004, 15:40
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Erzkanzler »

be.audiophil hat geschrieben:aber es könnte schon sein, daß Euer Paket irgendwann aus allen Nähten bricht - soll ich jetzt weniger posten? :wink: :wink:


Hau rein: :wink:

[img:501:156]http://www.roehren-und-hoeren.de/phpBB/ ... raffic.jpg[/img]

Grüße
Martin
If music be the food of love, play on. (William Shakespeare)
Gast

Beitrag von Gast »

China hat geschrieben:Man nehme dieses

http://reg.imageshack.us/content.php?page=extension

:beer
Danke ...

... damit werde ich mich jetzt erstmal spielen :wink: :mrgreen:
Analog_Tom
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4605
Registriert: Sa 14. Mai 2005, 22:38
Wohnort: Eifel

Beitrag von Analog_Tom »

Erzkanzler hat geschrieben:
be.audiophil hat geschrieben:aber es könnte schon sein, daß Euer Paket irgendwann aus allen Nähten bricht - soll ich jetzt weniger posten? :wink: :wink:


Hau rein: :wink:

[img:501:156]http://www.roehren-und-hoeren.de/phpBB/ ... raffic.jpg[/img]

Grüße
Martin
Moin,

Martin hat schon an ganz andere Dimensionen gedacht, da können ja noch ein paar AAAler rüberkommen :wink:

Viele analoge Grüße

Tom
LG

Tom
Benutzeravatar
groove-o-matic
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Di 15. Aug 2006, 21:13
Wohnort: Dormagen

Beitrag von groove-o-matic »

Hi Rolf,
(zurück zum Thema).
wirklich schöne Platte, höre ich auch gerne.
Das von Dir abgebildete Exemplar ist übrigens die Nachpressung. Im Original hat die ein anderes Cover (mache morgen vielleicht mal ein Foto)
Gruß
g-o-m
Antworten

Zurück zu „LP Rezensionen“