Linton Kwesi Johnson - Bass Culture

Besprechungen zum schwarzen Gold, Klassiker und Neuvorstellugen

Moderatoren: Moderatorenteam, Tubes, China, Thargor

Antworten
Benutzeravatar
ralf
Öfter hier
Öfter hier
Beiträge: 29
Registriert: Di 12. Sep 2006, 16:53
Wohnort: rinteln

Linton Kwesi Johnson - Bass Culture

Beitrag von ralf »

Hallo,
wenn ihr Reggae mögt und eure Anlage Bass kann ... :weed:
Ich habe die Scheibe schon seit über 20 Jahren bin aber immer wieder begeistert :bumping:
Roots Reggae mit teilweise DUB- Einlagen und dem LKJ typischen Sprechgesang, einem Bassisten der einfach genial spielt usw usw...
Wenn ihr die Möglichkeit habt anhören :mh: !!!!
Gruß Ralf
Benutzeravatar
Tom_H
Honourable Member of RuH-Society
Honourable Member of RuH-Society
Beiträge: 5311
Registriert: Di 19. Okt 2004, 17:29
Wohnort: im Ländereck Dänemark, Polen, Tschechien, Österreich, Schweiz, Frankreich, Belgien und Holland

Beitrag von Tom_H »

Hi Ralf,
die habe ich mir direkt mal gemerkt. Wenn sie mir als LP über den Weg läuft werde ich wohl zuschlagen. Ansonsten werde ich sie bei meinem nächsten Einkauf in Amazonien mitbestellen.............. :OK:

BTW: Wie steht's denn bei dir mit George Clinton?? :shock:

"Don't touch that radio"......... :mrgreen:
Ich bin eine undercover Signatur. Wer mich klickt, wird etwas lernen... ;-)
Benutzeravatar
tyler810
Öfter hier
Öfter hier
Beiträge: 36
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 21:00
Wohnort: Freie Hansestadt Bremen

Beitrag von tyler810 »

Hallo Ralf,

LKJ hat auch zwei oder drei Lps unter "Poet and the Roots veröffentlicht wenn Du die in die Finger kriegst unbedingt reinhören.

Weiterhin aber sehr, sehr, sehr selten wenn Du diesen Roots Reggae magst:
Capitel Letters

Viele Grüsse

Torsten

Habe kurz nachgesehen bei LKJ Titel der LP: Dread Beat An' Blood. Der Hammer!
3 Punkte sind Bremer Recht.
Benutzeravatar
ralf
Öfter hier
Öfter hier
Beiträge: 29
Registriert: Di 12. Sep 2006, 16:53
Wohnort: rinteln

Beitrag von ralf »

@ Tom,
wirklich sehr gute Wahl :!: :!: :!:
Mit Georg Clinton steht es gut :wink:
- R&B Skeleton
- Some of my best friends are ...
- Cinderella Theory
- Best Of
dazu noch Funkedelic :
- Hardcore Jollies
- Free your mind and your ass will follow
- One Nation under a groove

Grüße Ralf
Benutzeravatar
ralf
Öfter hier
Öfter hier
Beiträge: 29
Registriert: Di 12. Sep 2006, 16:53
Wohnort: rinteln

Beitrag von ralf »

@ Torsten,
Capital Letters kenne ich leider nicht :idn:
aber Dread beat an´blood habe ich und kann Dir nur zustimmen :!:
Es gibt noch 2 weitere LP`s von LKJ die ebenfalls Spitze sind :
- Forces of victory
- In concert DoLP (unbedingt reinhören falls Du die nicht kennst !!!!)
Noch ein Reggae Tip :
Black Uhuru : The Dub Factor :OK: :OK: :OK:
Grüße Ralf
Benutzeravatar
China
Moderator
Moderator
Beiträge: 4708
Registriert: Do 18. Nov 2004, 02:03
Wohnort: Köln

Beitrag von China »

Wenn sich das hier schon zum Reggae Empfehlungs-Thread entwickelt, dann will ich doch nicht fehlen und ein neueres Pflicht-Album hinzufuegen :OK:

Ich habe die CD, das Ding ist aber auch auf Vinyl erhaeltlich.

[IMG:150:150]http://img147.imageshack.us/img147/6038 ... aceve3.jpg[/img]

Hier ein paar Worte dazu

http://xxx.vireggae.com/rasmekpeace.htm
Benutzeravatar
tyler810
Öfter hier
Öfter hier
Beiträge: 36
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 21:00
Wohnort: Freie Hansestadt Bremen

Beitrag von tyler810 »

Moin Ralf,

bei LKJ bin ich fit, aber die Black Uhuru steht ab sofort auf meiner Suche-Liste.
Zu den Capitel Letters --- habe meine damals im CD-Wahn abgegeben und sie bisher nie wieder in die Finger bekommen. Dämlich, hab aber leider noch ein paar solcher Leichen im Keller. :cry:

Schönes Wochenende

Torsten
3 Punkte sind Bremer Recht.
Antworten

Zurück zu „LP Rezensionen“